Vorheriges Video

demonstration
Brandanschläge auf linke Zentren

Nach einem Terroranschlag, wie kürzlich in Wien, dauert es meistens nicht lange, bis die Regierungen der EU oder die der Five-Eyes nach mehr Überwachungsbefugnissen rufen. Im Visier steht diesmal die End to End – Verschlüsselung, die für Services wie beispielsweise Whatsapp, Signal oder Telegram genutzt wird. Plan der EU ist es, eine Resolution zu verabschieden, die eine sichere End to End Verschlüsselung verbietet.

Constanze Kurz (Netzpolitik.org, Chaos Computer Club) erzählt, was es mit dem Vorhaben auf sich hat, wie sie einzuordnen sind und welche Handlungsoptionen möglich sind.

Eine Koproduktion von Leftvision und Medienkollektiv Frankfurt Untertitel/subtitles/sous-titres: Deutsch, English, Francais